Lamborghini 400 GT 2+2

//Lamborghini 400 GT 2+2

Lamborghini 400 GT 2+2

Der Lamborghini 400 GT war ein Coupé des Automobilherstellers Lamborghini. Der Wagen wurde von 1965 bis 1968 in 247 Exemplaren von Carrozzeria Touring gebaut; Nachfolger des Lamborghini 400 GT war der Lamborghini Islero. 1967 beendete Touring die Automobilproduktion; die letzten Exemplare des Lamborghini 400 GT wurden bei Marazzi komplettiert.

Der hier zum Verkauf stehende Lamborghini 400 GT wurde 1966 nach Zürich in der Schweiz an seinen ersten Besitzer ausgeliefert. Nach einiger Zeit in der Schweiz gelangte das Fahrzeug nach Deutschland und schließlich in die Hände eines Sammlers, der den 400 GT 28 Jahre in seiner Sammlung behielt. Somit wurde der Lamborghini stets gepflegt und gewartet und erhielt schließlich im Jahre 2001 eine vollständige Motorrevision, die durch Rechnungen belegbar ist.
Besonders außergewöhnlich ist, dass der Lamborghini noch über das originale Interieur verfügt. Das Leder der Sitze verfügt über eine spezielle Perforierung, die weltweit nur noch von zwei Spezialisten hergestellt werden kann.

Auch aufgrund der originalen Borrani Speichenfelgen wirkt dieser klassische italienische GT besonders sportlich und elegant.

Erst Zulassung 07/1966
32.616 Km
Benzin
235 kW (320PS)
Schaltgetriebe
Hubraum 3929cm³
Sitzplätze 4
Anzahl Türen 2/3

2016-11-02T09:35:40+00:00 29.01.2016|investment-cars|